Über mich

 

 

 

 

 

 

 

Ausbildungen

 

2002-2003   Ausbildungen im Institut für Energiearbeit, Wien (Mag. Claudia   Dieckmann)

          2005   Dorn-Breuss-Fleig-Seminare bei Dr. Harro Danninger

2005-2007   Trainerin für Primärprävention (Gesundheitsvorsorge), Schlossberginstut

2007-2011    Dipl. Shiatsu-Praktikerin bei Shiatsu Austria, Dr. Eduard Tripp

2009-2012    Dipl. Lebens- und Sozialberaterin  bei Ilse Lethmayer, MSc  & Mag. Thomas Weinberger  

          2010    Shonishin-Ausbildung bei Dr. Thomas Wernicke (D)

          2014    Baby-Shiatsu-Weiterbildung bei Karin Kalbantner-Wernicke (D)

          2014    Samurai-Shiatsu für Schulen

          2014    Shonishin-Weiterbildung in Hochheim (Frankfurt)

          2015    Shonishin für Fortgeschrittene bei Masanori Tanioka (Japan)

          2016    Samurai-Shiatsu Fortbildung

   ab  2016    Studium Social Work, Donauuni Krems, zur Zeit Masterthesis "Achtsamkeitstraining für Mütter mit Kleinkindern als Weg                     zur Stressreduktion"

 

(Berufs-)Erfahrungen

 

1994-2011      Baubranche/Baunebengewerbe

seit   2012      selbstständig als Shiatsu-Praktikerin, Humanenergetikerin

2013-2014      Begleitung und Bildungsberatung für Frauen im AMS-Projekt "Punktgenaue Qualifizierung"

seit 05/2014   selbstständig als Lebens-und Sozialberaterin und Shiatsu-Praktikerin (Praxis Dr. Koch/Dr. Saahs) und

seit 01/2016   Besuchsbegleitung für Familien in Trennungssituationen ( NÖ Familienbund)

 

Weiteres

 

Mutter von drei Kindern

Seit 1999  intensive Beschäftigung mit Homöopathie und Heilpflanzen

Klinikpraktikum im Zuge der Shiatsu-Ausbildung im KH Korneuburg

TajiQuan-Training und Achtsamkeitstraining bei Harald Noderer, Barbara Svehla, Dross   

Achtsamkeitsseminar bei Manuela Hick und Karin Rubey

Weiterbildung in Schwangerschaftsshiatsu

                                                                             


Andere über mich/meine Arbeit:


Unsere Tochter hatte alles andere als einen leichten Start ins Leben. Bereits während der Schwangerschaft wurden ein schwerer Herzfehler und eine Fehlbildung im Bereich des Darms festgestellt und sie musste sofort nach der Geburt mehrmals operiert werden, um sie am Leben zu halten. Erst drei Wochen nach der Geburt konnten wir sie das erste Mal so richtig in die Arme schließen.

 Wir merkten bald, dass unsere Tochter als Folge dieser Traumatisierung Probleme hatte, Körperkontakt zuzulassen. Wir hatten das Gefühl, dass jede Berührung, jedes Streicheln, selbst das Herumgetragen werden von ihr als etwas Bedrohliches wahrgenommen wurde. Sie schrie als Säugling oft mehrere Stunden pro Tag und konnte durch nichts beruhigt werden.

 

 Vor einigen Monaten haben wir bei Sabine Göls mit regelmäßigen Shonishin Behandlungen begonnen. Unsere Tochter, sie ist jetzt zwei Jahre alt, hat sich seitdem unglaublich weiterentwickelt. Ihre Körperwahrnehmung hat sich extrem verbessert. Mittlerweile sucht sie den Körperkontakt, kuschelt sich zu mir und möchte sogar gestreichelt werden! Das sind für mich ganz neue und wunderschöne Erfahrungen! Auch die Nächte sind bedeutend ruhiger geworden. Die Albträume, die sie immer wieder geplagt hatten, sind vergangen. Sie wirkt auf uns viel ausgeglichener als noch vor einem halben Jahr. Danke Sabine!!

  M. Höllerschmidt, Langenlois


"Zuallererst konnte ich mir unter Baby-Shiatsu - ehrlich gesagt - nicht wirklich viel vorstellen und umso mehr war ich darüber überrascht, wie unser Strahlemann Jonas positiv darauf reagierte.

Sabine zeigte uns ganz einfache Griffe und ich war der Meinung, dass dies auf Jonas nicht wirklich viel Einfluss haben konnte. Und wie ich mich dabei irrte!

Jonas schlief meist nach diesen kurzen, aber für ihn anscheinend sehr intensiven, Behandlungen seelenruhig ein und konnten wir dadurch wieder etwas mehr Ruhe in den Alltag bringen. 

Ich bin auch der Meinung, dass er innerhalb kurzer Zeit seinen Körper sehr gut kennenlernen durfte und somit auch seine eigenen Grenzen selbständig abstecken konnte."

 

Claudia Wildthan, St. Pölten


"Vielen Dank für Ihre Behandlungen. Meine 9-jährige Tochter hat jede Nacht eingenässt. Nach den Behandlungen waren die Symptome sofort verschwunden, immer für einige Wochen. Dann mussten wir erneut kommen und es hielt immer länger an."

 

J. G., Krems


"Du hast mir geholfen, meine Unruhezustände in den Griff zu bekommen und Ylvas chronische Ohrschmerzen haben sich wesentlich verbessert. Sofort nach den Behandlungen bei dir geht es ihr besser.  Sie freut sich auch immer sehr auf dich!"

 

Viktoria Schwarzhappl-Göls, Krems


"Seitdem wir bei Ihnen waren, schläft Luise viel besser. Jetzt trinkt sie nur noch 2 mal pro Nacht. Das ist schon toll. Sogar tagsüber schläft mein Kind nun länger."

 

Kathrin Aschauer, Unterbergern


"Sabine nützt ihr sehr fundiertes Fachwissen in Shiatsu, um in ihrer einfühlsamen Art Blockaden zu lösen und den Körper  wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Schon nach kurzer Zeit ist die Wirkung spürbar. Sie hat für fast jedes Problem eine Lösung. Die Liebe zu dieser Arbeit überträgt sich auf den Klienten. 

Auch bei meiner 2-jährigen  Enkelin hat sie großen Erfolg gehabt. Schon nach nur 2 Sitzungen waren alle Symptome verschwunden .... und meiner Enkelin hat es zusätzlich Spaß gemacht. Liebe Sabine, danke für deinen einfühlsamen und flexiblen Einsatz! 

 Sabine nützt ihr breitgefächertes Fachwissen in Shiatsu um in ihrer sehr einfühlsamen und kompetenten Art Körperunstimmigkeiten wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Schon nach kurzer Zeit ist die Wirkung spürbar und ist unglaublich heilsam. Zusätzlich arbeitet sie auch durch ihre Ausbildung als Dipl. Lebensberaterin auf mehreren Ebenen zugleich, was einen wirklichen Unterschied macht.

Eine Kombination von Beratung und Körperarbeit machen die Sitzungen bei Sabine unvergleichbar.  Die Berührungen bei der Shiatsu- Arbeit tun unglaublich gut und bringen den Körper prompt in spürbare Harmonie. Fast nebenbei werden durch gezielte Fragestellungen gedankliche Blockaden und Probleme gelöst. Vielen Dank liebe Sabine, du hilfst mir immer wieder sehr!"

 

Ilse Lethmayer (MSc in Beratung mit Schwerpunkt Lernschwierigkeiten bei Kindern, Lebens- und Sozialberaterin, Supervisorin,  system. Trainerin Aufstellungsleiterin, Kinesiologin nach Dr. Klinghardt,  Körperharmonisierung, Lomi-Lomi)